FAAG TECHNIK | Brückensanierung Miquel-Knoten Süd

Sanierung Miquel-Knoten Süd

Das Brückenbauwerk BW 085-03 befindet sich am Miquel-Knoten Süd im Stadtteil Bockenheim und ist Teil der vielbefahrenen Landesstraße 3004 – Rosa-Luxemburg-Straße am Verkehrsknoten zur Autobahn A66. In Hauptverkehrszeiten werden hier stadteinwärts ca. 5.000 und stadtauswärts ca. 10.000 Fahrzeuge pro Tag gezählt.

Im Zuge regelmäßig durchgeführter Prüfungen wurden Schäden festgestellt, die eine umfangreiche Sanierung erforderten.

Eine besondere Herausforderung während der Sanierungsphase bestand darin, dass die Durchführung der Arbeiten nur durch eine Vollsperrung der Brücke möglich war und dennoch alle vorhandenen Verkehrsbeziehungen aufrecht erhalten werden mussten. Hierfür wurde von der FAAG ETCHNIK GmbH ein Verkehrskonzept erarbeitet, dass den Verkehr stadteinwärts auf ein parallel vorhandenes Brückenbauwerk umgeleitet und ein Zweirichtungsverkehr eingerichtet wurde.

 Leistungen der FAAG TECHNIK GmbH

  • Projektsteuerung für die gesamte Planungsphase
  • Ingenieurbauwerke LPH 7 und 8
  • Örtliche Bauüberwachung

Bauherr | Auftraggeber

  • Stadt Frankfurt am Main,
    Amt für Straßenbau und Erschließung