Wohnanlage SophienHof

 

Im Frankfurter Stadtteil Bockenheim, entstand ein komplettes Quartier aus drei Baukörpern mit 15 Mehrfamilienhäusern. Der SophienHof umfasst 149 Wohneinheiten, einige Gewerbeeinheiten sowie eine Tiefgarage mit 156 Stellplätzen. Er wurde als Mischkonstruktion in Massiv- und Leichtbauweise realisiert und gemäß Passivhaus-Projektierungspaket zertifiziert. Aufgrund seiner Vorreiterrolle wurde eine Vielzahl von passivhaustauglichen Produkten und Detaillösungen eigens für den SophienHof entwickelt.


Die Größenordnungen der Wohneinheiten reichen von der 2- bis hin zur 5-Zimmer-Wohnung. Den zentralen Mittelpunkt der Anlage bildet der landschaftsgärtnerisch gestaltete Innenhof. Er dient als Treffpunkt, Spielfläche, Garten und Erholungsraum.


Durch Zusammenlegung dreier Gewerbeeinheiten entstand das Kinderhaus „Sophienhöfe“, welches
40 Kindern im Alter von 3 bis 12 Jahren die Möglichkeit einer ganztägigen Betreuung mit Mittagsversorgung bietet.



Leistungen der
FAAG TECHNIK GmbH

  • Generalplanermandat //
  • Planung und
    Baumanagement (Lph. 1-9) //
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination


Leistungen der
Frankfurter Aufbau AG

  • Technische
    Gebäudeausrüstung (Lph. 1-9) //
  • Brandschutz


Bauzeit
1. BA    05/2005 - 10/2006

2. BA    03/2007


Bauherr
Frankfurter Aufbau AG

 


Ja, auch wir verwenden Cookies, um unsere Webseite optimal darzustellen. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz
OK